Bildung

 
Bildung ist eine der wichtigsten Investitionen in die persönliche und gesellschaftliche Zukunft und beinhaltet neben der regulären Schulbildung auch Studium, Ausbildung sowie berufliche und persönliche Weiterbildung und Qualifizierung. Um das lebenslange Lernen zu gewährleisten ist er Barnim bestens aufgestellt. 
Einer der wichtigsten Initiativen im Bildungs-Bereich des Landkreises ist die Bildungsinitiative Barnim. Unter Einbeziehung von den Eltern und Kindern, über die Kreis- und Verwaltungsebene, die Bildungsträger, bis hin zu den regionalen Unternehmen und Vereinen, ist die Bildungsinitiative im Rahmen des Bundesprojektes „Lernen vor Ort“ mit dem Ziel tätig, eine hohe Bildungsbeteiligung und qualitativ hochwertige Bildung im Landkreis zu sichern.

Die Schullandschaft im Barnim bietet ein breites Spektrum an Angeboten, das durch unterschiedliche Träger sicher gestellt wird.
Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) ist eine renommierte Hochschule mit langjähriger Tradition. Bundesweit einmalig ist die Ausrichtung des Fächerkanons auf den ländlichen Raum.
Lebenslanges Lernen gehört heute in den meisten Arbeitsbereichen zum berufliche Alltag und wirkt sich ebenso positiv auf die persönliche Entwicklung aus.